10. und 11. Oktober 2020

Das lange Wochenende der Rheinischen Naturparke:
24 Veranstaltungen an 24 Orten

Kapellenschleife 2

Dörfer, Kapellen, Obstanbau - Im Pleiser Hügelland auf besondere Orte treffen

Der 13,2 km lange Rundweg führt abwechslungsreich durch entlegene Orte des Pleiser Hügellandes und zeigt einsame Höhen und Dörfer mit lebendigen Traditionen. Infostationen vermitteln Besonderheiten und Hintergründe zum regionaltypischen Obstanbau, zu Kapellenbauten und Dorfgemeinschaften.

Entdecken Sie im Pleiser Hügelland das Besondere der Landschaft abseits der bekannten 7 Berge. Durchwandern Sie idyllische Bachtäler, vorbei an alten Streuobstwiesen und erkunden Sie kleine Ortschaften mit lebendigen Traditionen – so wird aus dem Kapellen-Pilger ein Kenner der Region.

Die KapellenSchleifen 1 bis 3 wurden 2018 als Ergänzung zur 42,5 km langen Kapellenwanderung als Tagestouren initiiert. Beide, die Kapellenwanderung und die KapellenSchleifen, wurden durch den Naturparke-Wettbewerb „Naturpark.2018.NRW“ gefördert.

 

 

 

Uhrzeit: 11:00 - ca. 16:00 Uhr

Start/Ort:  Parkplatz Rathaus Oberpleis, Dollendorfer Str. 39, 53639 Königswinter

GPS-Koordinaten: 50°42'28.9"N 7°16'26.0"E oder 50.708038, 7.273896

Teilnehmerzahl:  max. 15

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene, Wegstrecke ca. 13,2 km.

Veranstalter/Leitung: Uta Hildebrandt, NieAlleinWandern

Hinweise/Infos: Sofern die Hygienevorschriften dies zulassen, wird Frau Hildebrandt jedem Teilnehmer eine Vesperstulle mitbringen. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung Ihren favorisierten Brotbelag. Barrierefreiheit nicht gegeben.

 

 

Anreise per ÖPNV

Buslinien:

513 ab Siegburg Bahnhof

520 ab Niederdollendorf Bahnhof

521 ab Königswinter Bahnhof

525 ab Hennef Bahnhof

535 ab Sankt Augustin Bahnhof

537 ab Bonn Hauptbahnhof

541 ab Oberkassel Süd

560 ab Bad Honnef

Anmeldung

Eisbacher Marienkapelle © Tourismus Siebengebirge